ich steine, du steine
vermissen.

ich vermisse sie. die frau, die neben mir lag. dessen atem ich auf meine haut spürte während sie schlief. ihre sanfte haut auf meiner. ich vermisse die frau, dessen haare ich von der stirn strich und sanft ihre lippen küsste.

ich liege schlaflos wach, in dem bett. in dem bett, das so leer ohne dich wirkt. ich trinke, ich rauche. in mengen. und vermisse..

vermisse ich dich oder nur das gefühl, welches wir gemeinsam hatten?

19.7.10 11:57


[erste Seite] [eine Seite zurück]
Gratis bloggen bei
myblog.de